Die Turbosounds App reagiert bei der Latenzzeit sehr empfindlich darauf, wenn eine andere App nur schon darüber nachdenkt, selbst Töne zu erzeugen ;-) und steigt dann sofort von 1.5ms oder 2.9ms auf 23.2ms.


Mit ein paar Änderungen in den Einstellungen können Sie SongBook+ aber verbieten ans Erzeugen von Tönen zu denken.


1) Wählen Sie in den SongBook-Einstellungen "Medien-Player" und schalten sie die 5 Schalter "Musikdatei 1-5 abspielen erlaubt" ab.

2) Wählen Sie in den SongBook-Einstellungen "Metronom" und schalten Sie den Schalter "Akkustisches Metronom aktivieren" ab.


Mit diesen Einstellungen in SongBook+ sollte die Latenzzeit in der Turbosounds App wieder auf 1.5ms oder 2.9ms zurückgehen.