Neues Thema starten

Abo-Modell

Hallo Matthias, Von Deiner Seite ist das Abo-Modell sicherlich interessant. Apple bewirbt ja auch diese Vorgehensweise, aber von den Usern wirst Du bestimmt jede Menge Gegenwind bekommen. Auch ich würde mir überlegen, ob sich für künftige neue Funktionen ein Abo lohnt; jede andere App, bei der ein Abo eingeführt wurde, habe ich schon gelöscht. Mich würde brennend interessieren, was die anderen User darüber denken. Gruß Manni

1 Person gefällt die Idee

Sorry, so sieht es bei mir nicht aus! Ich kann lediglich zwischen monatlich und jährlich wählen. Die 

Auch eine Wiederherstellung hat nichts gebracht

Hallo Heinz


Ah, jetzt weiss ich, was das Problem ist.

Sie haben gar nicht die Vollversion mit Einmalzahlung (und 5 Jahren Updates) und dazu ein Sponsoring-Abo, sondern die Vollversion selbst als Abo.


Das freiwillige Sponsoring gibt es nur als Zusatz für Kunden, welche die Vollverision mit Einmalzahlung gekauft haben. Die können dann später freiwillig zusätzlich ein Sponsoring-Abo abschliessen, und das gibt es dann in 3 Varianten Gold, Silber und Bronce. Solange man so ein Sponsor-Abo hat, sind dann die Updates auch nach Ablauf der 5 Jahre noch inklusive, gleich wie bei der Vollversion als Abo.


Kunden, welche die Vollversion als Abo haben, bezahlen bereits regelmässig etwas für SongBook+ (den Preis vom Silber-Sponsor-Abo), darum wird da nicht zusätzlich noch ein Sponsoriing-Abo angeboten.


Wenn Sie z.B. ein Gold-Sponsor Abo haben möchten, müssten Sie Ihr aktuelles Abo auslaufen lassen und danach die Vollversion mit Einmal-Zahlung statt Abo freischalten. Danach hätten Sie die Möglichkeit, so ein Sponsor-Abo zu lösen.


Stattdessen können Sie SongBook+ aber auch unterstützen, indem Sie es an andere Musiker weiterempfehlen.


Freundliche Grüsse

Matthias Bauer, Entwickler von SongBook+

Ok, scheint also geklärt. Dann mach ich das in einem Jahr. 

Gegen Werbung unter Musikern ist nichts einzuwenden, das mache ich gerne.

Grüße

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen