Neues Thema starten

Sortierung

Hallo. Ich habe ein PSR s 970. Meine Frage...muss unbedingt im Keyboard die Reg Bank von 001 usw. durchnummeriert sein oder darf zum anwählen der Bank durch Songbbook diese irgentwo sein, haubtsache die Verknüpfung durch die Dummifiles sind passend. Mit freundichen Grüssen. S.Färber
1 Kommentar

Hier ist noch die Antwort vom Support, die versehentlich statt im Forum gepostet direkt an Herrn Färber geschickt wurde:


Wenn Sie vom Keyboard aus das iPad steuern wollen (die andere Richtung ist mit dem PSR-S970 leider gar nicht möglich), dann spielt die Benennung der Regbank-Dateien keine Rolle. Dann ist nur die Verknüpfung mit dem richtigen Dummy-Midifile wichtig. Die Regbank-Dateien können an beliebiger Stelle in einem beliebigen Ordner abgelegt sein. Beim Öffnen der Registration am Keyboard sendet das Keyboard den Inhalt vom Dummy-Midifile ans iPad und SongBook+ kann darauf reagieren und den passenden Song anzeigen.
(Hier finden Sie eine Anleitung, falls Sie die noch nicht kennen: http://www.baum-software.ch/downloads/OtherManuals/Anleitung_Yamaha_SongBook.pdf)


Die Benennung mit Nummern braucht es nur, wenn man umgekehrt vom iPad aus das Keyboard steuern will. Dafür brauchen Sie dann aber ein Tyros 2, 3, 4 oder 5 oder ein PSR-S775 oder PSR-S975. Dann müssen die Regbank-Dateien so mit Nummern benannt sein, weil man über Midi nur Befehle wie z.B. "Öffne die 55. Regbank-Datei" ans Keyboard schicken kann, und die passende Regbank-Datei dann auch wirklich an 55. Position zu finden sein muss.
(Mit den neueren Genos oder PSR-SX700 oder PSR-SX900 ist dann sogar eine Steuerung in beide Richtungen möglich und trotzdem dürfen die Regbank-Dateien an beliebiger Stelle liegen.)
Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen