Neues Thema starten
Gelöst

Kleiner Fehler in der Notizdarstellung

Auf meinem iPad ist die Textformatierung in den Notizfeldern fehlerhaft. Der Text wird am linken Rand etwas abgeschnitten (siehe Anhang) IPad pro 10,5“ neuestes OS

Danke für den Hinweis.

Das habe ich kürzlich auch festgestellt. Es hat auch mit der Position dieser "Sprechblasen-Notizen" zu tun. Wenn sie so positioniert sind, dass die Sprechblase rechts neben dem Notiz-Symbol angezeigt werden kann, gibt es diesen Effekt.

Das mit der Position habe ich erst gestern herausgefunden und wollte das noch ergänzen. Brauche ich nun nicht mehr

Im Song ... Menue, dann Notizen Bearbeiten. 

Wenn Bild eingefügt wird oder

Wenn Funktionsbutton eingefügt wird 


erfolgt beim verlassen des Menues mit x ein totaler Absturz der App. 


iphone XS, IOS 13.4.1

Beim iPad OS , zumindest nei mir, nicht. Habe ich berade probiert

Ist wohl ein iphone Problem, reproduzierbar, immer

Das kann ich leider auf meinem iPhone 11 auch nicht reproduzieren.

Sowohl Bild von Kamera einfügen als auch Funktionsknopf einfügen klappt da problemlos.

Ich habe das iphone XS max mit ios 13.5.1

Anbei ein Video dazu.

Grüße

Horst

MOV

Auch in der neuen Version sind die Abstürze, wie im Video sichtbar.

Immer beim verlassen des Notiz Menüs über x

Beim Bild einfügen

Beim Funktionsbutton einfügen


vorher bestätige ich nach Aufruf des Songs, dass die konfigurierten Audio Ausgänge (und das sind 10) nicht gesetzt werden konnten, da USB nicht angeschlossen ist.


vielleicht ist das ne Spur?

Ich kann es leider auch anhand vom Video nicht reproduzieren, bei mit klappt das auf dem iPhone auch problemlos. Was mir noch aufgefallen ist, dass Du wahrscheinlich irgendwelche Bedienungshilfen im Betriebssystem eingeschaltet hast, denn die Menus der Notizen sind grösser als bei mir und unterstrichen. Aber auch mit ein paar solchen Einstellungen in den Bedienungshilfen ("Grösserer Text" und "Tasten formen") funktioniert es noch.


Habe aber ein Crash-Log von einem iPhone XS gefunden, welches wahrscheinlich von Dir stammt. Dort ist scheinbar allgemein das Speichern in der Datenbank schief gegangen.

Kannst Du überhaupt noch irgendwelche Änderungen in die Datenbank speichern, also z.B. am Titel eines Songs hinten noch ein paar Buchstaben anhängen und dann speichern?

Im Logfile von SongBook würde man eventuell noch mehr Infos zum Fehler finden. Eine Zeile mit "Root: saveContext begin" und dann kurz später eine Zeile mit "Root: Unresolved error" mit mehr Informationen.

Anbei ein logfile im Anhang.


Die Titeländerung eines Songs ging ohne Ansturz.


Ich könnte auch versuchen einen aktuellen Backup neu reinzukopieren und dann nochmals testen.

Grüße

Horst

log

habs grad nochmal abstürzen lassen, anbei aktuellster log

log

hab jetzt erst festgestellt, dass es überhaupt keinen Funktionsaufruf braucht.


Notizen aufrufen, mit x beenden = Absturz

Entwarnung!!!


ich habe meinen letzten iPad Backup neu ins iPhone eingespielt, vorher alle Inhalte über iTunes gelöscht. 

Es gibt den Notiz-Absturz jetzt nicht mehr.....alles gut.

Sorry war wohl irgendwas in meinen Daten korrupt.
Grüße

Horst

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen