Start a new topic

"Datei nicht gefunden" bereinigen

Hallo,


ich habe via WLAN-Ordner einige zahlreiche PDF-Dateien gelöscht, die Dupes in meiner Sammlung waren (doppelt gescant). In der Songliste erscheinen diese Dateien als "Datei nicht gefunden: <NAME>". Ich hatte angenommen, dass Spezial-Funktionen > Index neu erstellen diese medienlosen Einträge in der SB Datenbank automatisch löschen würde, was - möglicherweise mit gutem Grund - nicht der Fall war.


Wie kann ich alle verwaisten SB-Einträge (a) finden und/oder (b) möglichst in einem Rutsch löschen?


Danke, Christian


Hallo Christian


Sorry für die späte Antwort.


Nein, die Funktion "Index neu erstellen" löscht keine Songs, sondern füllt ein nicht sichtbares Feld mit dem Anfangsbuchstaben des Sons nochmal neu aus, welches für den Index am rechten Rand und auch für die Gruppierung nach Anfangsbuchstaben verwendet wird.


Finden kann man die Einträge nur durch den Hinweis "Datei nicht gefunden" in der Listenansicht.

Einfach und schnell löschen kann man einen Songeintrag, indem man ihn lach links schiebt (ohne vorher in den Bearbeitungsmodus zu wechseln). Wenn man ihn weit genug nach links schiebt, bis die ganze Zeile rot ist und dann loslässt, ist er ohne weitere Rückfrage weg.


Lg, Matthias

Ich habe ein ähnliches Problem: 

- Ich würde die Playliste gerne aktualisieren, nachdem ich per WLAN-Freigabe einige Songs gelöscht habe.

- Wo sehe ich im Songbook, welche Dateien gelöscht wurden (... "Datei nicht gefunden" ...... siehe voriger Post)? - Oder muss ich jeden Titel nun in der der Playliste anklicken, um nachzuschauen,ob der Song noch vorhanden ist

- oder einfacher: Wie erstelle ich aus den nun neu vorhandenen Daten eine neue, aktuelle Songliste?


LG

Login or Signup to post a comment